top of page

Lovely Skitouren am Großvenediger

Du suchst den ultimativen Winterkick? Dann komm zum BergBaur in Neukirchen am Großvenediger!

Hier gibt's Skitouren, die dir den Atem rauben - und das ist wortwörtlich gemeint. Egal, ob du gerade erst mit dem Skitourengehen anfängst oder ein erfahrener Bergprofi bist, in dieser lovely Winterwelt ist für jeden was dabei.


Aber was ist eigentlich Skitourengehen? Du erklimmst die Berge mit speziellen Skiern, steigst durch die unberührte Natur auf und genießt dann den Abfahrtsrausch auf frischem Pulverschnee. Keine überfüllten Pisten, kein Stress. Einfach du, die Berge und die Spuren, die du hinterlässt. 😍




Für diesen Wintersport ist folgende Grundausrüstung zu empfehlen: leichte Tourenski mit Tourenbindung, abnehmbare Felle, flexibel konstruierbare Skitourenschuhe, Tourenstöcke, wetterfeste Kleidung, Handschuhe, Skibrille und -helm (safety first!), LVS (Lawinen-Verschütteten-Suchgerät), Rucksack mit Proviant, ausreichend Getränke, Schaufel, Sonde und Notfall-Erste-Hilfe-Kit.


Wahres leben beginnt im pulverschnee.

Ganz früh morgens, wenn die Welt noch schläft und der Schnee unberührt ist, schnallst du dir die Skier an. Die Gipfel rufen, die Pisten sind frisch - bist du bereit für das Abenteuer deines Lebens?😍

Starte deine Tour direkt bei Farmer’s Home und erkunde den Hausberg. Oder schnapp dir dein Auto, um die umliegenden Gipfel der Großvenediger-Gruppe, der Wildkogelarena oder der Kitzbühler Alpen zu erklimmen.


Nur 10 Autominuten vom BergBaur entfernt liegt die Talstation der neuen Smaragdbahn in der Skiarena Wildkogel. Von hier startet eine sehr einfache Skitour mit einer Distanz von etwas über fünf Kilometern, die etwas über eine Stunde dauert. Nach dem Ausstieg geht es über den breiten Rücken schön flach 100 Höhenmeter auf den Gipfel hinauf. Und dann kommt die Abfahrt – deine Belohnung. Freiheit pur. 💚



Ebenso in der Skiarena Wildkogel startet eine mittelschwere Tour an der Frühmesser-Sesselbahn. Die fast elf Kilometer lange Tour beginnt mit einem kurzen Aufstieg zum Gipfel des Frühmesser. Danach werden die Batterien bei einer Abfahrt ins Trattenbachtal mit Adrenalin aufgefüllt. Von dort beginnt der zweite Aufstieg zum Gipfel des Steinkogel. Ziel der Tour ist der Gasthof Rechtegg, von wo auf man mit dem Taxi zurück zum Ortszentrum von Neukirchen fahren kann.


Unsere längste mittelschwere Tourempfehlung hat eine erwartete Dauer von etwa 6 Stunden und 1.300 Höhenmetern. Der Aufstieg führt zur Lachalm und auf den Pflugsberg. Im Anschluss führt ein schmaler Weg entlang des Grates auf den Pihappergipfel. Der letzte Teil empfiehlt sich nur für routinierte Tourengeher. Der Ausgangspunkt Gasthof Berghof in Hollersbach liegt etwa 25 Autominuten vom BergBaur entfernt.




Der Berg ruft! 💚

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page